Mitglieder des Bündnis für Familie Königs Wusterhausen

Unsere Bündnisfamilie zählt z. Zt. über 100 Mitglieder (Stand: 18.01.2021).

Name der Institution/des Trägers/des Unternehmens
Junge Union Dahme-Spreewald
Diakonisches Werk Oderland Spree e.V.
Jugendclub Fontane - Diakonisches Werk Neukölln
Seniorenbeirat Königs Wusterhausen
DRK-KV Fläming-Spreewald e.V. , FiZ - Familie im Zentrum
IKK Berlin-Brandenburg, GS Jüterbog/Königs Wusterhsn.
Gabriele Flowers
Evang. Kirchengemeinden der Region KW, Familienzentrum
Elterninitiative Kleine Pfefferkörner
Jana Wieczorek
Sabine Trept
Unabhängige Frauenliste Königs Wusterhausen
SHIA e.V. - Landesverband Brandenburg
Cathrin Meixner
Kulturstadt e.V.
CDU-Stadtverband
SPD Ortsverein Königs Wusterhausen
SPD Ortsverein Senzig
Gleichstellungsbeauftragte Petra Gröhnke
Tee + Wärmestube Königs Wusterhausen
Irene Welski
Barbara Kießling
Ines Strobel
Günther Elbel
Humanistischer Regionalverband Ostbrandenburg e.V.
Der TURM
Kita Tannenzapfen
Birgit Hein
Ingrid Pohl
Elke Voigt
Stadtbuchhandlung Radwer
CAPITOL -Filmtheater u. Kulturbühne
Verbraucherzentrale
Mehrgenerationenhaus Königs Wusterhausen und Begegnungsstätte Fontanetreff
Valetudo - Haus für Familie, Gesundheit und Bildung
Stefan Ludwig
Elterninitiative Montessori Kinderhaus Sonnenschein e. V.
Netzhopper KW e. V.
Sabine Fietz
Grundschule Wilhelm Busch
Klinikum Dahme-Spreewald GmbH
Kreishandwerkerschaft
Volkshochschule Dahme-Spreewald
Wohnungsbaugesellschaft Königs Wusterhausen
Evangelische Kita Arche Noah
Steffen Reddig - Design & Consulting
Agentur für Arbeit Potsdam – Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt Ilka Schadow
Michael Reimann
Freiwillige Feuerwehren Königs Wusterhausen
Bündnis gegen Rechts
Rechtsanwältin Christel Henk
Peggy Schumann
AOK Brandenburg
Elke Schottmann
Barbara Wolff
Niederlehme mbH
Fraktion DIE LINKE
WEISSER RING e. V.
SG Niederlehme e. V.
Ruderclub Königs Wusterhausen
Wassersportverein Königs Wusterhausen e. V.
Stadtjugendring Königs Wusterhausen e. V.
Sabine Schmolke
Stubenrausch - Kultur, Musik, Leben e. V.
EitelKunst e. V. - eine Sammlung UnDichter
Polizeiinspektion Dahme-Spreewald
Familien- und Erziehungsberatung Königs Wusterhausen
Diakonisches Werk Neukölln Oberspree e. V.
Ostkreuz gGmbH
Heinz Georg Hanke
Channoine-In-Vita-Point Alexandra
Andrea Gerbsch
LDS - Lebenswertes Down-Syndrom im Landkreis LDS
Ronny Friedrich
Jugendbeirat Königs Wusterhausen
Die Kichererbsen
Schule des Zweiten Bildungsweges
Danny Albrecht
Selbsthilfegruppe Eltern von Kindern mit Asperger Syndrom
Netzwerk Gesunde Kinder
Stefan Richter
Brandenburgische Schule für Blinde und Sehbehinderte
Lebenswelten – Psychosozialer Hilfsverein Königs Wusterhausen
Agentur für Arbeit Cottbus – Beauftragte für Chancengleichheit
Internationaler Bund e. V.
Antonio Forseca Maravi
Volkssolidarität Bürgerhilfe e. V.
Nijinski Arts Internacional e. V. – Mathias Tretschog
JUSOS Dahme-Spreewald
Evangelische Kirchengemeinde Königs Wusterhausen
Gemtec GmbH
Zukunftswerkstatt Wildau gGmbH
Ingrid Sprunck
Löwenzahn 94 / NIX e. V.
Bettina Westphal
Odett Kühn
Diana Wiencke
Ralf Lorenz
Fraktion FWKW/UFL der Stadtverordnetenversammlung Königs Wusterhausen
Dahmelandschule
Dirk Marx
Wohnhaus Lebensbrücke
Kitabeirat Königs Wusterhausen
Silke Pühringer
Freie unabhängige Wählergemeinschaft Königs Wusterhausen
Umweltkreis Königs Wusterhausen
Jobcenter Königs Wusterhausen
Sabine Schöpflin

 

 


   
 
Spielplätze in Königs Wusterhausen
als Download (PDF,390 KB)


   
 
Familienfreundlichkeit
sichert die Zukunft der Stadt.

Familienfreundlichkeit
schafft Wettbewerbsvorteile für ansässige und zukünftige Unternehmen.

Von der Familien- freundlichkeit unserer Stadt profitieren alle ...
... die Familien, die Unternehmen, die freien Träger, die Kitas, die Schulen und das gesamte öffentliche Leben.

Königs Wusterhausen
braucht eine starke Lobby für mehr Kinder- und Familienfreundlichkeit.


 

powered by bepcomCMS V1.0